Landratswahl vom 27. Mai – Stichwahl vom 10. Juni 2018

Göhlen, den 21.06.2018

Am 27. Mai und zur Stichwahl waren im Amtsbereich Ludwigslust-Land rd. 7.100 Wahlberechtigte aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Insgesamt gaben in der Hauptwahl am 27. Mai rund 41,53% der Wahlberechtigten im Amtsbereich ihre Stimme ab, darunter 481 Briefwähler.

Für die Stichwahl am 10. Juni hatten sich auf Kreisebene Stefan Sternberg (SPD) und Klaus-Michael Glaser (CDU) durchgesetzt. In der Stichwahl, die Wahlbeteiligung betrug 23,4 %, erhielt Stefan Sternberg auf Kreisebene 63,1% der Stimmen und Klaus-Michael Glaser 36,0 % der Stimmen. Damit wurde Stefan Sternberg zum neuen Landrat des Kreises Ludwigslust-Parchim gewählt. Herzlichen Glückwunsch und viel Glück und Schaffenskraft bei der Lösung der anstehenden Aufgaben!

Auf Amtsebene Ludwigslust-Land erreichte Stefan Sternberg rd. 63,71 % und Klaus-Michael Glaser 36,29 der insgesamt abgegebenen 1.838 gültigen Stimmen, darunter 426 Briefwähler. Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl betrug im Amtsbereich 26,3 %.

Die Ergebnisse der einzelnen Wahlbezirke sind auf der Homepage www.amt-ludwigslust-land.de eingestellt.

In den 21 Wahlvorständen unseres Amtsbereiches wurde umsichtig und gewissenhaft gearbeitet. Die Auszählung und Ermittlung des Wahlergebnisses sowie die anschließende Übermittlung sind zügig bewältigt worden. Insgesamt leisteten die Mitglieder der Wahlvorstände rund 3.000 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön allen Wahlvorständen, ihren Helfern sowie den Bürgermeistern und Gemeindearbeitern der Gemeinden sowie den Mitwirkenden in der Amtsverwaltung für die Vorbereitung und Durchführung der Wahl.

 

Fotoserien zu der Meldung


Landratswahl 2018 (21.06.2018)